Folgen

  • Schwarzes Xing

+49 (0) 176 60191558

Adresse

Königsweg 1
33617 Bielefeld
Deutschland

©2018 by KogniHome - Technikunterstütztes Wohnen für Menschen e. V.

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Die v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel (vBS Bethel) bieten Unterstützung und Betreuung in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern des Sozial- und Gesundheitswesens. Im Kontext von KogniHome besonders hervorzuheben sind dabei die Bereiche Alten- und Behindertenhilfe, der Bewegungs- und Sporttherapeutische Dienst sowie die besonderen Kompetenzen der vBS Bethel in der Bearbeitung ethischer Fragen. Zudem stellt der Bereich Wohnen ein wichtiges Arbeitsgebiet dar. Die vBS Bethel haben sich die Beteiligung an der Entwicklung, Erprobung und Anwendung assistierender und kommunikationsfördernder Technologien zum strategischen Ziel gesetzt.

Beitrag im KogniHome e. V.

Digitalisierung und technische Unterstützung stellen seit mehreren Jahren wichtige strategische Themen für die vBS Bethel dar. Der Einsatz von Technologien prägt das alltägliche Leben und das Arbeiten in unserer Gesellschaft immer stärker. Auch im Sozial- und Gesundheitswesen gewinnt der Einsatz von Technologien an Bedeutung: Operationsroboter in Krankenhäusern, Sensoren zur Sturzerkennung im Wohnumfeld, das Zuhause als Smarthome – das Spektrum wird immer breiter. Solche Technologien können Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags und einer selbstständigen Lebensführung unterstützen. Die vBS Bethel möchte diesen Wandel aktiv mitgestalten und der KogniHome e. V. bietet dazu eine ausgezeichnete Möglichkeit. Die vBS Bethel ermöglichen dem Verein den Zugang zu unterschiedlichen Gruppen von Probandinnen und Probanden. Zudem bringen die vBS Bethel Kompetenzen ein im Umgang mit Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen, in der Planung und Gestaltung von Wohneinrichtungen und in der Bearbeitung ethischer Fragestellungen.